Gemeinsames Ticketing

Gemeinsames Ticketing der Gemeinde- und Kurverwaltung Baltrum mit der Baltrum Linie und Schaffung einer Buchungsplattform

Projektträger: Gemeinde Baltrum
Umsetzungszeitraum: 09/2018-06/2019
Projektkosten: 160.000€
LEADER-Förderung: 80.000€ (50%)
Projektstatus: laufend

In diesem Projekt soll ein gemeinsames Ticketing entwickelt werden. Tages- und Feriengäste können somit ihr Fährticket und den Kurbeitrag in einem Vorgang online vor Reiseantritt lösen. Falls die Urlauber ihr Ticket nicht im Voraus online gekauft haben, können sie dies weiterhin direkt auf der Fähre am Schalter nachholen. Den fälligen Kurbeitrag können sie dann nicht wie bislang beim Vermieter, sondern an einem neuen Kurbeitragsautomaten entrichten. An diese ist eine EC-Zahlung möglich. Damit wird das Buchungsverfahren für den Gast komfortabler.

Für die Gemeinde für wir Erhebung der die Kontrolle des Kurbeitrages vereinfacht und optimiert. Das Verfahren ist auch für die Vermieter entgegenkommend, da diese den Beitrag nicht mehr persönlich vom Gast erheben müssen.