Minigolfanlage

Minigolf für Gäste und Insulaner – Attraktivierung der touristischen Infrastruktur und des örtlichen Freizeitangebotes

Projektträger: Inselgemeinde Juist
Umsetzungszeitraum: 2019
Projektkosten: 172.550 €
LEADER-Förderung: 86.275 €
Projektstatus: laufend

Das Angebot des Minigolfs ist vor ca. 3 Jahren auf der Insel weggefallen. Ein neuer Minigolfplatz soll diese Lücke schließen. Damit wird das touristische Angebot für die Gäste, aber auch das Freizeitangebot für die Insulaner, erheblich verbessert. Die Minigolfanlage wird barrierefrei zugänglich sein.