Kap Norderney erhält darc award

Beim internationalen Lichtarchitektur-Wettbewerb „darc awards“ wurde die Beleuchtung des Seezeichens mit dem 3. Platz in der Kategorie „Beste Aussenbeleuchtung“ ausgezeichnet. Die Auszeichnung zeigt es deutlich: Das Kap Norderney als historischer Leuchtturm ist über die Weltmeere hinweg sichtbar geworden.

Die Lichtplanung wurde durch das Diepholzer Büro OC|Lichtplanung erstellt.

Über 400 weltweite Projekte wurden bei den diesjährigen darc awards eingereicht und von mehr als 7.000 Lichtdesignern, Architekten, Innenarchitekten und Herstellern aus aller Welt bewertet. Die Preisverleihung fand am 6. Dezember in London statt.

Die Außenanlagen des Kaps wurden über LEADER gefördert.

Weitere Infos zum Wettbewerb: https://darcawards.com/architectural/the-cape-germany/